Skip to main content
    • Dies ist ein Bausatz von Komponenten zum Zusammenbau eines 3D-Druckers durch den Benutzer. Der Bau und die Verwendung des Druckers sind möglicherweise sehr gefährlich, da er mit Strom, hohe Temperaturen und beweglichen Teilen betrieben wird.

    • Der Aufbau des Druckers erfordert technische Geschicklichkeit und ein gutes Verständnis für die Arbeit. Wir haben eine umfassende Aufbau-Dokumentation bereitgestellt, mit der Sie Ihr Caribou 3d Printer Kit auf sichere Weise bauen können.

    • Letztendlich können wir nicht für Ihre Gesundheit und Sicherheit beim Bau oder Betrieb des Druckers verantwortlich sein. Vor diesem Hintergrund sollten Sie sich sicher sein, was Sie tun, bevor Sie einen 3D-Drucker kaufen oder bauen.

    • Beim Bauen und Betreiben wird Strom verbraucht. Daher müssen alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen getroffen und eingehalten werden. Die Stromversorgung des Druckers erfolgt über eine Steckdose 230 VAC, 50 Hz oder 110 VAC / 60 Hz.

    • Schließen Sie den Drucker niemals an eine andere Stromversorgung an, da dies zu Fehlfunktionen oder Beschädigungen am Drucker führen kann.

    • Verlegen Sie das Netzkabel so, dass Sie nicht darüber stolpern, darauf treten oder anderweitig Schaden nehmen können. Vergewissern Sie sich, dass das Netzkabel nicht beschädigt ist. Falls es jedoch beschädigt sein sollte, tauschen Sie dieses vor der nächsten Nutzung aus.

    • Wenn Sie das Netzkabel aus der Steckdose entfernen, ziehen Sie diese am Stecker und nicht am Kabel aus der Steckdose, da hierbei das Kabel beschädigt werden kann.

    • Das Gerät ist nur für den Innenbereich bestimmt. Platzieren Sie den Drucker immer in einer trockenen Umgebung und in einem Mindestabstand von 30 cm zu anderen Gegenständen.

    • Stellen Sie den Drucker auf eine ebene, gerade Oberfläche, so dass der Drucker nicht herunterfallen oder umkippen kann.

    • Beim 3D-Druck herrschen hohe Temperaturen, die Extruderdüse arbeitet dabei mit 190-285°C, das beheizte Druckbett mit bis zu 110° C und das extrudierte Filament wird anfänglich auf bis zu 280 ° C erwärmt. Somit ist besondere Aufmerksamkeit und Vorsicht geboten, wenn Sie mit diesen erhitzten Teilen des Druckers während des Betriebes hantieren.

    • Zur Vermeidung von gesundheitsschädlichen Dämpfen ist unbedingt darauf zu achten, dass die Temperatur der Extruderdüse nicht die Zersetzungstemperatur des Filaments überschreitet. Diese liegt meist 30°C - 40°C oberhalb der angegebenen Drucktemperatur des Filaments. Beachten Sie das Sicherheitsdatenblatt des verwendeten Filaments.

    • Greifen Sie nicht, während des Betriebes, in das Innere des Druckers. Verletzungen durch die Bewegung des Druckers können nicht ausgeschlossen werden.

    • Lassen Sie den Drucker in der Anwesenheit eines Kindes oder anderer hilfsbedürftiger Personen nicht unbeaufsichtigt.

    • Lassen Sie den Drucker während des Betriebs nicht unbeaufsichtigt.

Finish Line

Caribou3d

Member since: 09/11/2020

9,925 Reputation

49 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 1

Past 30 Days: 2

All Time: 74