Skip to main content
  1. (1) Zusammengebaute Einsy Box (siehe Anleitung 06. Bau einer Einsy Box)
  2. Durch die Einsy Box wird eine M6x12mm Zylinderkopfschraube gesteckt und von außen mit einem Nutenstein lose befestigt. Die Einsy Box wird auf der linken Seite des Druckers, mithilfe des eben angebrachten Nutensteins, befestigt. Dieser wird in den hinteren Schlitz der linken z-Achse geschoben. Die Einsy Box wird auf der linken Seite des Druckers, mithilfe des eben angebrachten Nutensteins, befestigt. Dieser wird in den hinteren Schlitz der linken z-Achse geschoben.
    • Durch die Einsy Box wird eine M6x12mm Zylinderkopfschraube gesteckt und von außen mit einem Nutenstein lose befestigt.

    • Die Einsy Box wird auf der linken Seite des Druckers, mithilfe des eben angebrachten Nutensteins, befestigt. Dieser wird in den hinteren Schlitz der linken z-Achse geschoben.

  3. Nun müssen Sie den verbliebenen Nutenstein im hinteren x-Aluprofil auf das Loch auf der Unterseite der Einsy Box ausrichten. In dieses Loch setzen sie ebenfalls eine M6x12mm Zylinderkopfschraube und ziehen diese dann an. Dazu kann es hilfreich die Endkappe zu entfernen. Diese muss nach dem Anziehen der Schrauben wieder aufgesteckt werden.
    • Nun müssen Sie den verbliebenen Nutenstein im hinteren x-Aluprofil auf das Loch auf der Unterseite der Einsy Box ausrichten. In dieses Loch setzen sie ebenfalls eine M6x12mm Zylinderkopfschraube und ziehen diese dann an.

    • Dazu kann es hilfreich die Endkappe zu entfernen. Diese muss nach dem Anziehen der Schrauben wieder aufgesteckt werden.

    • Wenn die Einsy Box eben auf dem Rahmen aufliegt, kann die M6x12mm Zylinderkopfschraube am z-Aluprofil angezogen werden.

  4. Zuerst muss der Techflex-Schlauch auf eine Länge von 42cm gekürzt werden. Beide Schlauchenden werden mit einem Feuerzeug kurz erwärmt. Schieben Sie nun die Netzteilkabel durch den Techflex-Schlauch. Schieben Sie den Schlauch etwa ein 1cm in das Netzteil hinein. Schieben Sie nun die Netzteilkabel durch den Techflex-Schlauch. Schieben Sie den Schlauch etwa ein 1cm in das Netzteil hinein.
    • Zuerst muss der Techflex-Schlauch auf eine Länge von 42cm gekürzt werden. Beide Schlauchenden werden mit einem Feuerzeug kurz erwärmt.

    • Schieben Sie nun die Netzteilkabel durch den Techflex-Schlauch. Schieben Sie den Schlauch etwa ein 1cm in das Netzteil hinein.

  5. Durch das Loch in der Halterung wird eine M6x12mm Zylinderkopfschraube gesteckt. Von außen wird ein Nutenstein lose befestigt. Von außen wird ein Nutenstein lose befestigt.
    • Durch das Loch in der Halterung wird eine M6x12mm Zylinderkopfschraube gesteckt.

    • Von außen wird ein Nutenstein lose befestigt.

  6. Das Netzteil wird auf der rechten Seite des Druckers, mithilfe des eben angebrachten Nutensteins, befestigt. Dieser wird in den rechten Schlitz des rechten z-Profils geschoben. Wenn das Netzteil eben auf dem Rahmen aufliegt, kann die M6x12mm Zylinderkopfschraube an der Meanwell Halterung angezogen werden. Nun müssen Sie den verbliebenen Nutenstein im hinteren x-Aluprofil auf das Loch auf der Unterseite des Netzteils ausrichten. In dieses Loch setzen Sie ebenfalls eine M6x12mm Zylinderkopfschraube , die Sie anschließend festziehen.
    • Das Netzteil wird auf der rechten Seite des Druckers, mithilfe des eben angebrachten Nutensteins, befestigt. Dieser wird in den rechten Schlitz des rechten z-Profils geschoben.

    • Wenn das Netzteil eben auf dem Rahmen aufliegt, kann die M6x12mm Zylinderkopfschraube an der Meanwell Halterung angezogen werden.

    • Nun müssen Sie den verbliebenen Nutenstein im hinteren x-Aluprofil auf das Loch auf der Unterseite des Netzteils ausrichten. In dieses Loch setzen Sie ebenfalls eine M6x12mm Zylinderkopfschraube , die Sie anschließend festziehen.

  7. Die Einsy Box und das Netzteil sind nun vollständig eingebaut.
Finish Line

One other person completed this guide.

Sarah Briel

Member since: 12/21/2020

8,327 Reputation

47 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 0

Past 7 Days: 2

Past 30 Days: 3

All Time: 669